Das Danevirke Museum liegt mitten im Archäologischen Park. Der Park bietet über eine kurze Strecke fünf der größten Highlights des Danewerks.

Die Entstehung des Archäologischen Parks geht eine gemeinsame dänisch-deutsche Initiative zurück. Das Land Schleswig-Holstein, die Gemeinden und kulturgeschichtliche Vereine haben in den letzten Jahren grosse Teile des Dannewerks ausgebessert und restauriert.

Der Hauptwall 

Das Tor zum Norden

Die Waldemarsmauer

Die Thyraburg

Gemeinsam haben deutsche und dänische Pioniereinheiten die alte Kanonenschanze 14 aus dem Krieg 1864 wieder aufgebaut. Früher teilte der Wall Völker und Länder. Heute steht das Danewerk für kulturelle Begegnung und Mehrkulturalität. Es ist eine kulturelle Brücke zwischen Deutsch und Dänisch.

Schanze 14

Fotos Park: Tom Körber/ALSH. Luftfotos: Nordpool Media/Danevirke Museum.

Öffnungszeiten

Frühling (01.03. – 30.04.)

Montag
Geschlossen
Dienstag – Sonntag
10:00 – 16:00

Sommer (01.05. – 30.09.)

 

Montag – Freitag
09:00 – 17:00
Samstag – Sonntag
10:00 – 16:00

 

Herbst (01.10. – 30.11.)

Montag
Geschlossen
Dienstag – Sonntag
10:00 – 16:00

Winter (01.12. – 28.02.)

 

Geschlossen

 

Danevirke Museum

Ochsenweg 5
24867 Dannewerk
DEUTSCHLAND

Tel. 04621 – 378 14
info@danevirkemuseum.de

Danevirke Museum wird betrieben und ist im Besitz von Sydslesvigsk Forening e.V.